Direkt zum Inhalt
Wieland Schmid

Wege zur Musik 2 Schülerband + E-Book

Lehrbuch für Musikerziehung von der 11. Schulstufe bis zur neuen Reifeprüfung

  • Serie: Wege zur Musik, Wege zur Musik 2
  • Bildungsbereich: Sekundarstufe 2
  • Lieferumfang: Buch, e-book
  • Details: 300 Seiten, Softcover, 195 x 260 x 17 mm
  • SBNR: 3363
  • ISMN: 979-0-50239-141-6
  • ISBN: 978-3-99035-184-0
Loading shop information

kompetenzorientiert – praxisgerecht – multimedial

Die zeitgemäße, tiefgreifende Neubearbeitung und Modernisierung des bewährten Lehrwerks für die Oberstufe auf 300 farbigen Seiten in einem größeren Format bietet:

  • Vernetzung von Musikkunde – Musikpraxis – Musikrezeption
    Die Handlungsfelder Musikkunde und Musikrezeption werden nicht isoliert, sondern in enger Verbindung zur Musikpraxis vermittelt.
  • zeitgemäße Modernisierung des Layouts und inhaltliche Aktualisierung
    Die Inhalte von Wege zur Musik 2 reichen von der frühen Mehrstimmigkeit bis weit ins 20. Jahrhundert. Dabei werden auch immer wieder Themen aus der Popularmusik, dem Jazz und aus fremden Kulturen behandelt.
  • Sing- und Musiziermaterial
    Zur Entwicklung und Vertiefung der musikpraktischen Fertigkeiten finden sich im Buch Lieder (auch zum mehrstimmigen Singen) und Musizierstücke, die immer in musikhistorische und musiktheoretische Kontexte eingebettet sind.
  • fächerübergreifende Ansätze mittels Impulsen aus Literatur, bildender Kunst oder Lyrik
    Die Schülerinnen und Schüler lernen mit Hilfe von Originalzitaten, eindrucksvollen Bildern und Gedichten die Bedeutung des Erarbeiteten über den musikalischen Zusammenhang hinaus kennen.
  • drei große Themenfelder mit 17 in der Reihenfolge frei wählbaren Themenbereichen
    • Facetten der Vokalmusik: Das mehrstimmige Singen, Solistisches Singen in der Kunstmusik, Volkslieder, Die Stimme im Jazz und in der Popularmusik, Vier Jahrhunderte Oper
    • Aspekte der Instrumentalmusik: Die Sinfonie, Das Prinzip des Konzertierens, Kammermusik, Neue Klänge, Ethnische Einflüsse, Programmatische Musik
    • Musik und Gesellschaft: Musik und Kult, Wandel in Wien, Musik und Macht, Musik des Widerstands, Geschäfte mit Musik, Komponistinnen und Komponisten in ihrer Zeit
  • modulare Aufbereitung
    Um einen individualisierten Musikunterricht gestalten zu können, sind die in sich abgeschlossenen Unterkapitel in Wege zur Musik 2 modular einsetzbar.
  • fünf Workshops
    In den fünf praxisorientierten Workshops werden dynamische Kompetenzen gestärkt und Strategien und Methoden zum selbstständigen Umgang mit Musik erworben:
    • Sing a song – Einen Popsong erarbeiten
    • Soundscapes – Komponieren mit dem Computer
    • Afrikanisch Trommeln
    • Quadrille – Der Höhepunkt eines Balls
    • Vorwissenschaftliches Arbeiten
  • vielseitige Aufgabenstellungen
    Den Schülerinnen und Schülern werden verschiedene Lern- und Lösungswege eröffnet, die Raum zur Diskussion bieten.
  • Musiklehre kompakt
    Auf acht Seiten werden die wichtigsten Fachbegriffe aus Musikkunde und Musiklehre leicht verständlich und knapp erklärt.
  • Audiovisuelle Medien
    Auf den 5 Audio-CDs befinden sich Hörbeispiele zu den Aufgaben sowie Gesamtaufnahmen und Playbacks zu den Liedern.
    Die Video-DVD bietet authentische Feldaufnahmen, Lehrvideos und Werkausschnitte.
  • Lehrerkommentar
    Der Lehrerband beinhaltet Lösungen zu allen Aufgaben, didaktische Hinweise und Begleitarrangements für den Unterricht.

 

Optimale Vorbereitung auf die neue kompetenzorientierte Reifeprüfung

  • 17 lernzielorientierte Themenbereiche
    Musik unterschiedlicher Epochen und Genres wird von verschiedenen Blickwinkeln aus betrachtet. Alle Themenbereiche entsprechen den Vorgaben des Lehrplans.
  • Beispielhafte Reifeprüfungsaufgaben
    Aufgaben, die nach den Vorgaben der Neuen Reifeprüfung erstellt sind, erleichtern den Schülerinnen und Schülern die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.
  • Erweiterungsaufgaben
    Zu allen Themenbereichen finden sich abschließend Aufgaben, um das Gelernte zu vertiefen und anzuwenden.
  • Workshop „Vorwissenschaftliches Arbeiten in Musik“
    Dieser Workshop leitet die Schülerinnen und Schüler schrittweise zur Erstellung einer Vorwissenschaftlichen Arbeit im Fach Musik an.
  • Reproduktion – Transferleistung – Problemlösung
    Die mittels Operatoren formulierten Aufgaben trainieren in ausgewogenem Verhältnis Reproduktion, Transferleistung und Problemlösung.
Wege zur Musik
Wege zur Musik

vernetzt Musikkunde, Musikpraxis sowie Musikrezeption und bietet die optimale Vorbereitung auf die kompetenzorientierte Reifeprüfung.

Wege zur Musik

Ihnen könnte auch gefallen

Noch nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Versuchen Sie es hier:

Alle Produkte Suche