Direkt zum Inhalt

The Garden of Desires

Neue Kompositionen für Kammerorchester

Loading shop information

ZEITGENÖSSISCHE ORCHESTERMUSIK FÜR FANS UND EINSTEIGER

Auf seiner neuen CD mit zeitgenössischer Orchestermusik zeigt das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti unter der Leitung von Gerhard Sammer einmal mehr sein besonderes Händchen für Neue Musik.

Tauchen Sie ein in abwechslungsreiche moderne Klangwelten: Das Concertino Grosso für Hang & Streichorchester des in der Pop- und Klassik-Szene bekannten Hang-Spezialisten Manu Delago (*1984) verbindet filmmusikartiges Spektakel mit skurrilen Geräuscheffekten. Der erfahrene und bereits hoch dekorierte Grazer Komponist Richard Dünser (*1959) transformiert in The Garden of Desires für Violoncello und Kammerorchester die apokalyptische Vision von Hieronymus Bosch in tiefsinnige programmatische Musik – den anspruchsvollen Solopart meistert der international renommierte Cellist Alexander Gebert mühelos. Abgerundet wird diese qualitätvolle Klassik-CD durch den geistreichen Ansatz von Ralph Schutti (*1974), der Ludwig Wittgensteins Philosophie in sein ungemein facettenreich instrumentiertes werk für orchester in 3 Sätzen einfließen lässt.

Demos

Play
  1. Manu Delago: <i>Concertino Grosso für Hang & Streichorchester</i>
  2. Richard Dünser: <i>The Garden of Desires für Violoncello und Kammerorchester</i>
  3. Ralph Schutti: <i>werk für orchester in 3 Sätzen</i>

Noch nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Versuchen Sie es hier:

Alle Produkte Suche